Melatonin Erfahrung

0 /

5

Gesammelte Erfahrungen kommen aus den Ländern: Deutschland, Schweiz, Österreich
Allgemeine Kundenbewertung: Die Erfahrungen sind meistens positiv

Melatonin ist ein Hormon, das der Körper während der Nacht ausschüttet und das den Schlaf reguliert. Es dient zur Erleichterung des Einschlafens, Regulierung der Körpertemperatur, des Blutdrucks und des Stoffwechsels. Allerdings lässt die Ausschüttung von Hormonen mit der Zeit nach, sodass Menschen über 45 oft Probleme mit Schlaflosigkeit haben. Als eine der natürlichen Lösungen für das Problem der Schlaflosigkeit sind Melatonin-Tabletten. Melatonin-Tabletten werden bei chronischer oder akuter Schlaflosigkeit empfohlen, älteren Menschen, Menschen mit Schlafstörungen, zur Vorbeugung des Jet-Leg-Effekts und bei Schlaflosigkeit, die durch Abstinenzkrisen während des Entzugs verursacht wird.Offizielle Websites berichten, dass eine Tablette kurz vor dem Schlafengehen bei Schlaflosigkeitsproblemen verwendet wird, während 0,5 mg verwendet werden, um den Jet-Leg-Effekt in der Nacht vor dem Abflug und in den nächsten Reisetagen zu lindern.

Die meisten Menschen haben Melatonin in Tablettenform verwendet. Während einige Menschen angeben, dass sie die Wirkung bereits nach einer Tablette gespürt haben, was ihnen geholfen hat, schneller einzuschlafen, geben andere Leute ganz andere Erfahrungen an und berichten, dass noch mehr Melatonin-Pillen ihnen nicht geholfen haben, ihre Schlafprobleme zu lösen.

Benutzer, die Probleme mit Schlafstörungen und Schlaflosigkeit hatten und ihre Erfahrungen in regionalen Foren teilten, geben an, dass Melatonin-Tabletten ihnen geholfen haben, ihren Biorhythmus wieder zu normalisieren. Was der Dosis betrifft, geben einige Benutzer an, dass bei schweren Schlafstörungen eine Dosis von 1 mg nicht ausreichen wird. In schweren Fällen wird eine etwas höhere Dosis von 3 oder 5 mg empfohlen, während einigen Anwendern nur eine Dosis von 10 mg in einer Kapsel geholfen hat, mit der man vorsichtig sein sollte. Höhere Dosen können starken Schwindel und Orientierungslosigkeit verursachen, die den ganzen Morgen anhalten.

Diese Pillen enthalten das Hormon Melatonin. Gute Seite dieser Pillen besteht darin, dass es morgens keine negativen Auswirkungen passieren, zu denen Müdigkeit, Orientierungslosigkeit oder Schwindel gehören, die bei anderen schlafregulierenden Medikamenten üblich sind. Dieses Präparat ist völlig natürlich und im Gegensatz zu anderen Mitteln beeinträchtigt es den Appetit nicht. Man muss beim Konsum dieser Tabletten vorsichtig sein und am besten sie nur zu verwenden, bis sich ein normaler Biorhythmus eingestellt hat.Längerer Konsum kann die normalen Körperfunktionen stören, obwohl Melatonin-Tabletten nicht süchtig machen.

Vorteile:

  • sie regulieren den regelmäßigen Schlaf
  • keine negativen Auswirkungen, wie bei einigen Medikamenten, die helfen, den Schlaf zu regulieren
  • kann positive Auswirkungen auf das Immunsystem haben

Nachteile:

  • es braucht Zeit, um die richtige Dosis zu finden
  • nicht übertreiben mit dem Konsum
  • Menschen, bei denen Autoimmunerkrankungen diagnostiziert wurden, müssen besonders vorsichtig sein

Mehr lesen

Erfahrungen (0)


Zu diesem Thema liegen derzeit keine Erfahrungen vor


Schreibe ein Erlebnis zum Thema "Melatonin"