Philips Lumea Erfahrung

0 /

5

Gesammelte Erfahrung stammt aus dem Land: Deutschland

Allgemeine Kundenbewrtung: Die Erfahrung ist sehr positiv

Kunden sind sehr zufrieden mit der Wirkung des Philips Lumea-Geräts, das eine dauerhafte Enthaarung ermöglicht. Viele Frauen behaupten, dass sie mit diesem praktischen und effizienten Haushaltsgerät teure kosmetische Behandlungen und verschiedene schmerzhafte Enthaarungsmethoden ersetzt haben. Dieses Gerät verlangsamt das Haarwachstum und die Resultate sind bereits nach wenigen Behandlungen sichtbar.

Für ein effektives Handeln muss man die Anweisungen detalliert lesen und befolgen. Man sollte die ersten drei Behandlungen alle Zwei Wochen verwenden. Nach der Anfangsphase ist alle vier Wochen eine Nachbehandlung empfehlenswert. Damit man eine effiziente Haarreduzierung erzielt und das Ergebnis beibehält sollte man die Behandlung acht Mal wiederholen. Eine schrittweise Anwendung intensiviert die Wirkung, sodass das Gerät im besten Fall einmal im Monat zum Einsatz kommt. Viele sagen, dass es leicht ist, dieses Gerćt zu benutzen und die Epilation ist schmerzfrei.

Natürlich gibt es auch Nachteile. Die Benutzer mit dunklerer Haut behaupten, dass die Wirkung bei ihnen nicht so effektiv ist. Darüber hinaus wird angegeben, dass es das Wachstum von zu hellen, grauen oder roten Haaren nicht verlangsamt. Kunden warnen davor, dass das Gerät nicht für Menschen mit Krampfadern bestimmt ist.

Viele vertreten die Meinung, dass der Preis von Philips Lumea Geräten zwar hoch ist, sich aber im Vergleich zu teuren Kosmetikbehandlungen eine etwas höhere Anfangsinvestition auszahlt. Der Preis der teuersten Geräte in Duetschland liegt bei etwa 600 Euro.

Vorteile des Lumea Geräts:

  • dauerhafte Haarentfernung
  • einfache Verwendung
  • schmerzlose Haarenentfernung
  • qualität rechtfertigt einen etwas höheren Preis

Nachteile des Philips Lumea Geräts:

  • keine Wirkung auf Menschen mit dukler Hautfarbe
  • verlangsamt nicht das Wachstum von hellen, grauen und roten Haaren
  • nicht empfohlen für an Krampfadern leidende Benutzer

Richtige Anwendung, damit Nebenwirkungen und Schmerz gering gehalten werden:

  • entsprechende Hautstellen am Tag vor Anwendung rasieren
  • schwimmen und Sauna 24 Stunden vor der Anwendung vermeiden
  • keine Sonnenbäder 10 Tage vor der Behandlung
  • kein Solarium
  • keine Anwendung von alkoholhaltigem Deo vor Behandlung des Achselbereichs
  • verzicht auf Sauna, Sonnenbäder, Solarium und Schwimmen für ein paar Tage nach der Behandlung

Mehr lesen

Erfahrungen (0)


Zu diesem Thema liegen derzeit keine Erfahrungen vor


Schreibe ein Erlebnis zum Thema "Philips Lumea"